Deutschland Österreich Schweiz
exklusvies Hotelverzeichnis Luxushotels
by nanoware media
 

Hotelverzeichnis Hotelsuche article

Wien

Die romantische Haupstadt Österreichs mit 1,7 millionen Einwohnern hat eine Menge zu bieten. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie Prater, Schloss Schönbrunn oder den Stephans Dom bieten gerade die nicht so bekannten Touristenmagnete ein gemütliches und individuelles Bild auf Wien.

Wien, Wien, nur Du allein..........

Wien und seine beeindruckende und mitreißende Stadthistorie

Wien, Wien, nur Du allein, sollst die Stadt meiner Träume sein.... Die österreichische Bundeshauptstadt an der Donau wurde schon oft in der Vergangenheit besungen. Sie ist schon seit Jahrhunderten die Stadt, in der wichtige politische und kulturelle Ereignisse stattfinden. Diese wunderschöne Metropole kann auf eine reiche Geschichte zurück blicken.

Die Besiedlung des Wiener Beckens begann schon in der Altsteinzeit vor fast 4000 Jahren. Aber erst die Römer gründeten die erste Ortschaft Vindobona und mit der Vergabe des Stadtrechts und des Stapelrechts im 13. Jahrhundert ging es mit Wien stetig bergauf. Das Herrschergeschlecht der Habsburger übernahm nun das Zepter in der Stadt Wien und in ganz Österreich. Später hinterließen auch die Türken als zweifache Belagerer ihre historischen Spuren in Österreich und sogar im schönen Wien allein schon durch die Hinterlassenschaft des Kaffees und der dadurch entstandenen Kaffeehäuser in der Stadt. Die Wiener hatten mit der Pest zu kämpfen wie auch mit der zweimaligen Eroberung durch die Franzosen. Auch vor dem dunklen Kapitel der Vertreibung der Juden – und das gleich zweimal - blieb Wien nicht verschont. Aber all dass trug dazu bei, die Stadt gleichermaßen wachsen zu lassen und zu der Metropole werden zu lassen, die sie heute ist.

Jeder Teil der Geschichte der Donaumetropole wie etwa die Industrialisierung, die Wandlung vom Kaiserreich zur Demokratie, die Zeiten der NS-Herrschaft und die Rückgabe von Wien nach der Besatzungszeit hat die Metropole verändert ebenso wie der Ungarnaufstand. Heute kann Wien auf seinem historischen Weg in die Gegenwart stolz sein und steht weltweit auf Platz 1 der Rangliste für die Stadt mit der höchsten Lebensqualität.

Zu jeder Epoche der Metropole Wien gehören auch deren berühmten Menschen in dieser einzigartigen Stadt. Persönlichkeiten wie zum Beispiel Siegmund Freud, Marie Antoinette, Alban Berg, Elisabeth von Österreich, Fürst Esterhazy, Joseph Haydn, Hugo von Hoffmannsthal, Friedensreich Hundertwasser, Falco, Karl IV., Lise Meitner, Johann Nestroy und viele mehr.

Wien war und ist eine Kulturhauptstadt, früher gerade auch durch die Wiener Klassik mit Musik von Schubert, Beethoven, Haydn und auch Mozart. Und die Stadt an der schönen blauen Donau inspirierte nicht nur die Walzerkönige der Strauß-Dynastie zu manchem schönen Wiener Walzer.
Auch in der Moderne ist die Stadt noch erfüllt von Musik.

Die Sehenswürdigkeiten und alles die herrliche alte Stadt an der Donau erlebenswert macht

 
Sehens- und erlebenswert macht Wien so unermesslich viel.

Fangen wir einmal an mit dem Erlebenswerten in Wien. Da wäre zum Beispiel der weltweit bekannte Wiener Opernball, auf welchem die Reichen und Schönen sich präsentieren und die Debütanten in die Gesellschaft eingeführt werden. Allerdings ist er durch den Kauf einer sehr teuren Eintrittskarte oder auf Einladung zu besuchen. Doch schon allein das Defilee von Stars und Promis ist für viele schon einen Besuch wert.

Erlebenswert ist auf jeden Fall eine Fahrt mit einem traditionellen Fiaker durch die alten Gassen. Wenn man die Hetze und die Geräusche der Neuzeit ausblendet, kann der Besucher sich bei einer Fiakerfahrt durch Wien wie zu Kaisers Zeiten zu fühlen.

Viele führt der Weg dann direkt in eines der Wahrzeichen von Wien, dem Prater. „Im Prater blühen wieder die Bäume...“ - dieses romantische Lied lädt besonders Paare, aber auch jeden anderen Menschen ein in der wunderschönen Praterlandschaft stundenlange Spaziergänge zu erleben und zu genießen. Zudem gibt es noch den anderen bekannten und berühmten Prater – den in Wien so genannten Wurstelprater mit dem weltbekannten Riesenrad und dem weiteren Vergnügungspark mit Karussells, Achterbahnen, Geisterbahn, Fahrgeschäfte, Fressbuden und Restaurants wie das Schweizerhaus, hier gibt es hervorragende leckere Eisbeine (Schweinsstelze genannt) -, den Praterwahrzeichen Calafati und Watschenmann uvm.

Nach einem Besuch im Prater bietet sich dem hungrigen und durstigen Touristen eine Einkehr in einem Wiener Heurigen an. Es ist schon eine tolle Erfahrung mit anderen Menschen zusammen – Einheimischen wie auch Touristen – beim Heurigen im Hintergrund mit der beliebten Schrammelmusik den jungen Wein zu trinken, zu reden, zu lachen, gemeinsam zu schweigen und auch die kulinarischen Köstlichkeiten Österreichs und speziell der Stadt Wien zu kosten.

Und auch auf dem kulinarischen Gebiet hat Wien viel zu bieten, wie seine weltberühmten Spezialitäten wie etwa die Sachertorte, das Wiener Schnitzel, die Wiener Melange, der leckere Apfelstrudel, der gehaltvolle Kaiserschmarrn, der Tafelspitz, Beuschel, die Frittaten uvm. Dem Genuss dieser Wiener Schmankerln kann in den zahlreichen Restaurants, das spezielle Wiener Beisl, Gaststätten und Kaffeehäuser nachgegangen werden.

Eigentlich gehen aber Wien erleben und die Sehenswürdigkeiten von Wien in einander über. Wien hat so viele wunderschöne und interessante Sehenswürdigkeiten, dass man diese herrliche Stadt nicht während eines Wochenendtripps komplett erfahren kann. Der Gast bekommt auch nach einer Woche nicht genug von Wien. Besondere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Stephansdom mit seinen faszinierenden Katakomben; die Schlösser Belvedere und Schönbrunn – hier kann man in der Geschichte schwelgen und auch auf Sissis Spuren wandeln -; der Tiergarten Schönbrunn mit seinen vielen Tieren aus aller Welt; die Hofburg mit der Spanischen Hofreitschule – hier werden die wunderschönen weißen Lipizzaner Pferde trainiert, der Schatzkammer, der Burgkapelle – hier kann man hin und wieder auch die Konzerte der Wiener Sängerknaben erleben -; der Naschmarkt; die Karlskirche und die Pestsäule; der berühmte wunderschön angelegte Zentralfriedhof mit seinen vielen Abteilungen – zum Beispiel der alte und der neue jüdische Friedhof, der islamische Friedhof, der buddhistische Friedhof, der orthodoxe Friedhof usw. - und mehr.
Nicht vergessen sollte man die zahlreichen Museen, welche einen Besuch in Wien abrunden und die österreichische Hauptstadt zu einer der interessantesten Kulturmetropolen machen.

 

Wien und der Tourismus

Der Tourismus ist für die Stadt Wien ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Aus diesem Grund findet der Reisende hier eine reichhaltige Anzahl von Übernachtungsmöglichkeiten wie etwa in Pensionen, Jugendherbergen, Hotels der unterschiedlichsten Kategorien, Hostels und zahlreiche Ferienwohnungen sowie Ferienhäuser in und um Wien herum. Die Touristen bzw. Reisenden erfahren in Wien die höchste Gastfreundschaft in Form von zahlreichen Möglichkeiten zu Essen und zu Trinken und vor allen Dingen sich gut zu unterhalten. Die Touristeninformation vor Ort und auch im Internet bietet reichhaltige Informationen für Jedermann, welche Attraktionen man erleben kann sowohl als Single und als Paar – sowohl für hetero, schwul oder lesbisch -, als Familie, für Städtereisende etc.

 

Wien und seine 23 Bezirke

23 Bezirke bilden die Stadt Wien und jeder einzelne dieser Bezirke kann mit seiner eigenen Geschichte aufwarten. Diese Bezirke sind Ottakring, Penzing, Mariahilf, Liesing, Döbling, Josefstadt, Wieden, Margareten, Hietzing, Meidling, Innere Stadt, Donaustadt, Floridsdorf, Simmering, Favoriten, Leopoldstadt, Neubau, Landstraße, Alsergrund, Rudolfsheim-Fünfhaus, Neubau, Brigittenau, Hernals, Währing.
So ist zum Beispiel der Bezirk Innere Stadt der Kern von Wien, wo jedes einzelne Haus auf Jahrhunderte alte unterschiedliche Geschichte gebaut ist; der Bezirk Simmering beheimatet den Zentralfriedhof uvm.; im Bezirk Leopoldstadt ist der Prater zu Hause; im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus ist der bekannte Meiselmarkt anzutreffen etc.


„Wien, Wien, nur Du allein, sollst die Stadt meiner Träume sein....“ so heißt das bereits schon erwähnte Lied über die mit schönste Stadt der Welt. Wien einmal sehen und erleben und der Besucher wird immer wieder den Wunsch nach mehr von dieser einzigartigen Stadt verspüren.





Hotelportal
Suche     |      Alle Hotels     |      Partner     |      Ihr Eintrag     |      Intern     |      Linkpartner     |       Falkensteiner     |       Über uns     |      Kontakt     |      Impressum     |      Blog
Hotelcityguide ist die neue premium Hotelsuche Österreich und wird fortlaufend erweitert. Auf diesem Hotelportal finden Sie zu diversen Lokationen und über ausgewälte Hotels umfangreiche Informationen. Hier erhalten Sie zum Beispiel über Hotel / Hotels in Villach bzw. über die Stadt Villach weitere Informationen. Als Skifahr Region schon gut bekannt ist Nassfeld bzw. der Ort Hermagor. Weitere Informationen zum Ort und die Vorstellung eines Hotels in Hermagor gibt es hier. Hotelcityguide ist Ihr neues Hotelverzeichnis für Österreich, Deutschland und die Schweiz.
Wir erarbeiten eine umfangreiche Hotelliste für Österreich mit den ansprechensten Hotels und deren Umland. Ebenfalls sehr nützlich sind unsere Hotelempfehlungen. Unser Schwerpunkt liegt bei in der Darstellung von Luxushotels Österreich. Ein gut sortiertes Onlineangebot von Hotels in Österreich besticht vorallem durch eine gute Übersichtlichkeit. Wir sind dabei die verschiedenen Regionen Österreichs zu erschließen und haben die einzelnen Bereiche unterteilt. z.B. in Hotels in der Steiermark, Hotels in Tirol, Hotels in Vorarlberg, Hotels im Burgenland, Hotels in Kärnten, Hotels in Wien.
Diese Unterteilung erlaubt uns einen gezielten Zugriff auf die Selektion und den Fundus der Hotelbewertung Österreich. Gerade für den Skiurlaub gibt es ein Suchkriterium, welches viele Skifans höher schlagen lässt: Hotel direkt an der Piste. Und wir haben einige dieser Komforthotels bei uns im Programm. Wer auf der Suche nach passenden Hotels in Salbach ist, versucht oft sich über Hotelportale im Internet zu informieren. Das Ergebnis kann allerdings eher verwirrend als hilfreich ausfallen, wenn man nicht, wie bei uns, eine Vorselektion und umfangreiche Hoteldarstellung der exklusiven Hotels vorfindet.
Sitemap XML.
Hotels in Hinterglemm Hotels in Sölden Hotels in Wien Hotels in der Steiermark Hotels im Burgenland Hotels in Kärnten Hotels in Villach Hotels in Vorarlberg Hotels in Salzburg Hotels in Graz Hotels in Zell am See Hotels in Skiort Hotels an der Piste Wellnesshotels