Deutschland Österreich Schweiz
exklusvies Hotelverzeichnis Luxushotels
by nanoware media
 


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /kunden/97552_47055/webseiten/source/wb_webmasterlib/php/source/smarty/Smarty_Compiler.class.php on line 273

Hotel & Spa Der Steirerhof Bad Waltersdorf


 
Steiermark - Österreich
hotels
Hotel Werbung hotels
Hotel Werbung hotels
Hotel Werbung hotels
Hotel Werbung hotels


Bewertungen auf Holidaycheck


Wir bei Facebook Wir bei Twitter

Angebote

Neueste Studie: Bad Waltersdorfer Heilwasser wirkt gegen Burnout
Erstmals wissenschaftlich belegt, dass Thermalwasser auf Stress eine extrem positive Wirkung hat

Brände hat man seit jeher mit Wasser gelöscht. Das lag und liegt in der Natur der Sache. Darauf sollten wir uns bei der zunehmenden „Modekrankheit" Burnout besinnen. Burnout heißt nichts anderes als Ausbrennen – und genau diesen Brand können wir mit Wasser löschen. Aber natürlich nicht mit irgendeinem Wasser. Dazu braucht es schon ein spezielles Wasser, wie es das Heilwasser im Hotel & Spa Der Steirerhof***** Bad Waltersdorf ist.

Das Wasser und seine Wirkung
Wasser ist natürlich nicht gleich Wasser. Selbst und vor allem nicht in Thermen. Sobald Wasser mit über 20° aus der Erde kommt, ist es Thermalwasser, hat aber ansonsten noch keine zwingende Wirkung. Etwas besser ist da schon das mineralisierte Thermalwasser, das zumindest – wie der Name schon sagt –, zusätzlich über Mineralien verfügt. Das absolute Non plus ultra unter den Wassern ist aber das Heilwasser, dessen heilende Prozesse im Laufe der Jahre mit zahlreichen Studien belegt werden muss. Bereits seit 1982 ist dem besonderen Thermalwasser von Bad Waltersdorf Heilkraft beglaubigt. Diese begründet sich auf vier Effekten:

1. Thermischer Effekt – das Wasser kommt mit einer Temperatur von rund 60° aus 1200 m Tiefe. Die Ergiebigkeit von 22 Liter pro Sekunde garantiert dabei größte Frische.

2. Physikalischer Effekt – durch das Wasser wird das eigene Körpergewicht auf ein Drittel reduziert, wodurch für Bänder und Sehnen eine Zug- statt der Druckwirkung entsteht. So können zum Beispiel unterversorgte Bandscheiben viel besser ernährt werden.

3. Chemischer Effekt – der Austausch von Mineralien, also die Grundstoffe unserer Zellen, erfolgt über die Haut. Je nach Mangel oder Überschuss werden Natrium, Magnesium, Calcium oder Eisen aufgenommen oder abgegeben.

4. Entgiftender Effekt – durch den extrem hohen PH-Wert von 7,9 ist dieses Heilwasser das natürlichste Entsäuerungsmittel das es gibt. Es bewahrt uns also nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes davor „sauer" zu sein, es wirkt dadurch auch stark gegen Entzündungen.

Da es aber nichts Neues ist, dass das Heilwasser von Bad Waltersdorf gut ist gegen Rheuma, zur Stärkung der Abwehrkräfte, Schmerzstillung, für Muskelaufbau, Hautstraffung, Erkrankungen der Atemorgane, Stoffwechselkrankheiten und vieles mehr, wollten sich die Verantwortlichen der steirischen Gemeinde auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen. Da es in der modernen Gesellschaft auch immer mehr „moderne" Krankheiten gibt, wurden die Studien weitergeführt, wobei man sensationelle Ergebnisse erreichte.

Burnout einfach weg baden
Burnout ist mehr als eine Zeiterscheinung. Zumindest für jene, die von diesem Ausbrennen betroffen sind, und derer werden es immer mehr. Der Zustand seelischer, geistiger und körperlicher Erschöpfung kann sehr hohe Ausmaße annehmen. Eine ebenso natürliche wie zielführende und angenehme Maßnahme ist das Baden in Heilwasser, wie es in Bad Waltersdorf vorkommt. In einer klinischen Studie wurden mehrere Methoden zur Burnoutprävention und -behandlung anhand des Cortisolgehalts (Stresshormon) im Speichel getestet.

Baden in gewöhnlichem Wasser, Muskelentspannung nach Jacobson und Ruhen/ Schlafen in einem verdunkelten Raum senkten den Stressfaktor bis zu 25 Prozent. Das Baden in Heilwasser hingegen senkte den Stressfaktor um mehr als 30 Prozent. Damit wurde weltweit erstmals wissenschaftlich belegt, dass Thermalwasser auf Stress eine extrem positive Wirkung hat. Ähnlich gute Werte wurden bei den Tests in Bezug auf Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten erzielt.

Weitere exklusive Wasserthemen im Steirerhof

Besonders gut lassen sich die vielen Vorzüge des Heilwassers im Fünf-Sterne-Hotel & Spa Der Steirerhof, dem besten Gesundheitshotel der Steiermark, genießen. Die exklusive SPA- und Thermalanlage ist nur den Gästen des Hauses vorbehalten, wodurch zu den gesundheitlichen Faktoren des Heilwassers auch Ruhe und Erholung garantiert sind und sich die wohltuende Wirkung nochmals intensiviert. Außerdem setzt man im Steirerhof mit dem Angebot von Solebädern auf eine Kombination aus Salz und Wasser, also den Bausteinen allen Lebens. Solebäder fördern die Durchblutung der Haut, haben eine milde Reizwirkung auf den gesamten Organismus und regen den osmotischen Hautstoffwechsel an. Es bewährt sich während eines Wellness- und Gesundheitsurlaubs besonders zur unterstützenden Behandlung bei Hautproblemen (Akne, unreine Haut, Ekzeme, Neurodermitis), Allergien (Asthma, Heuschnupfen) und Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthritis, Gicht, Arthrose, Osteoporose, Knochenbrüche, Verstauchungen, Prellungen). Tägliche Wassergymnastik und die Möglichkeit von Einzeltherapie-stunden zum Erlernen vom richtigen Schwimmen runden das Angebot ab.
Da auch das Trinkwasser eine große Rolle für das Wohlbefinden der Menschen spielt, wird in diesem Hotel der besonderen Art Grander Wasser, das belebte Trinkwasser mit hoher Schwingung, gereicht. Wasser, den Quell des Lebens könnte man also nicht besser genießen als im Steirerhof…








Hotelportal
Suche     |      Alle Hotels     |      Partner     |      Ihr Eintrag     |      Intern     |      Linkpartner     |       Falkensteiner     |       Über uns     |      Kontakt     |      Impressum     |      Blog
Hotelcityguide ist die neue premium Hotelsuche Österreich und wird fortlaufend erweitert. Auf diesem Hotelportal finden Sie zu diversen Lokationen und über ausgewälte Hotels umfangreiche Informationen. Hier erhalten Sie zum Beispiel über Hotel / Hotels in Villach bzw. über die Stadt Villach weitere Informationen. Als Skifahr Region schon gut bekannt ist Nassfeld bzw. der Ort Hermagor. Weitere Informationen zum Ort und die Vorstellung eines Hotels in Hermagor gibt es hier. Hotelcityguide ist Ihr neues Hotelverzeichnis für Österreich, Deutschland und die Schweiz.
Wir erarbeiten eine umfangreiche Hotelliste für Österreich mit den ansprechensten Hotels und deren Umland. Ebenfalls sehr nützlich sind unsere Hotelempfehlungen. Unser Schwerpunkt liegt bei in der Darstellung von Luxushotels Österreich. Ein gut sortiertes Onlineangebot von Hotels in Österreich besticht vorallem durch eine gute Übersichtlichkeit. Wir sind dabei die verschiedenen Regionen Österreichs zu erschließen und haben die einzelnen Bereiche unterteilt. z.B. in Hotels in der Steiermark, Hotels in Tirol, Hotels in Vorarlberg, Hotels im Burgenland, Hotels in Kärnten, Hotels in Wien.
Diese Unterteilung erlaubt uns einen gezielten Zugriff auf die Selektion und den Fundus der Hotelbewertung Österreich. Gerade für den Skiurlaub gibt es ein Suchkriterium, welches viele Skifans höher schlagen lässt: Hotel direkt an der Piste. Und wir haben einige dieser Komforthotels bei uns im Programm. Wer auf der Suche nach passenden Hotels in Salbach ist, versucht oft sich über Hotelportale im Internet zu informieren. Das Ergebnis kann allerdings eher verwirrend als hilfreich ausfallen, wenn man nicht, wie bei uns, eine Vorselektion und umfangreiche Hoteldarstellung der exklusiven Hotels vorfindet.
Sitemap XML.
Hotels in Hinterglemm Hotels in Sölden Hotels in Wien Hotels in der Steiermark Hotels im Burgenland Hotels in Kärnten Hotels in Villach Hotels in Vorarlberg Hotels in Salzburg Hotels in Graz Hotels in Zell am See Hotels in Skiort Hotels an der Piste Wellnesshotels